deutsch

Downloads

Dokumente deutsch

File

Language

DE

Ausgabe 08 | Juni 2015

DE

Ausgabe 09 | Juni 2016

DE

Ausgabe 10 | Juni 2017

DE

Hydrothermalsynthese, Fällung, Imprägnierung

DE

Formgebung, Kalzination und Reduktion

DE

DE

Die aktivierten Metallkatalysatoren (AMC) im wachsenden Portfolio von Evonik, die unter den Markennamen Metalyst® und KALCAT(TM) vertrieben werden, eignen sich für eine breite Palette von Hydrierungsreaktionen.

DE

Ein von Evonik und Airbus für die internationale Raumstation ISS entwickelter Katalysator soll in Zukunft dazu beitragen, bemannte Raumfahrtmissionen mit Atemluft zu versorgen. ISS-Kommandant Alexander Gerst baut das System im November ein.

DE

Das HPPO-Verfahren (Hydrogen Peroxide to Propylene Oxide) ist eine Innovationserfolgs-geschichte: Diese saubere Technologie zur Herstellung von Propylenoxid (PO) aus Propylen und Wasserstoffperoxid - mit dabei: ein spezieller Katalysator von Evonik.

DE

Die Edelmetall-Festbettkatalysatoren der Marke Noblyst® wurden von Evonik in den letzten drei Jahrzehnten als Katalysatoren für spezielle Anwendungen wie die Herstellung von Propylen oder Phenol entwickelt.

DE

Für höchstmögliche Transportsicherheit verwendet Evonik speziell ausgelegte Container für den Übersee-transport von aktivierten Metallkatalysatoren der Reihe Metalyst®, die auf Nickel-, Kobalt oder Kupfer basieren.

DE

Bei der Hydrierung von Zuckern zu Polyolen begleitet Evonik seine Kunden von der chemischen Reaktion über die Prozessoptimierung bis hin zum Recycling der abgetrennten Katalysatoren.